Mitgliedschaft bei der MEG

Das Wichtigste zuerst jeder Kunde der MEG West kann eine Mitgliedschaft beantragen. Nach dem Motto von Maler für Maler, profitieren unsere Mitglieder nicht nur von dem qualitativ hochwertigen Leistungsspektrum und Herstellerangebot, sondern nehmen auch noch Einfluss auf die Marktentwicklungen bei der Materialbeschaffung. So wirkt die Gemeinschaft gegen Monopolstellungen im Mark vor und sorgt für eine ausgewogene Preispolitik der Hersteller. Unser vorrangiges Ziel, ist es den wirtschaftlichen Erfolg unserer mittlerweile rund 900 Mitglieder effizient zu fördern und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Vorteile der Mitgliedschaft auf einen Blick:

• Anteilseigner an einem ertragsstarken Unternehmen
• Ausschüttung einer konstant hohen Dividende (5%  bis 8% in den vergangenen 4 Jahren)
• Sonderkonditionen, bei Leihmaschinen
• Mitbestimmungsrecht bei der Generalversammlung
• Teilnahme am Prämienprogramm Miles & More

Wie wird man Mitglied ?

• Durch Unterzeichnung des Beitrittsformulars
• Pflichteinlage leisten  
(Mindestens 200 € Pflichteinlage für Genossenschaftsanteil leisten. Geschäftsanteilskonto füllt sich durch Dividendenzahlungen bis auf 2.000 € auf Oder  b. Volleinzahlung der 2.000 € für ein Genossenschaftsanteil)
• Weitere Einlagen möglich
• Es besteht keine Nachschusspflicht!

Noch kein Mitglied ?

Für Fragen rund um das Thema Mitgliedschaft steht Ihnen Ihr zuständiger Niederlassungsleiter oder Außendienstmitarbeiter jederzeit gerne zur Verfügung.
Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit, schriftliche Informationen anzufordern.

 

 

Rechtsform Genossenschaft:

Hintergrund:
Freiwilliger Zusammenschluss gleichberechtigter Mitglieder, um unabhängig von großen Konzernen zu sein und im wirtschaftlichen Wettbewerb zu bestehen. Der genossenschaftliche Förderauftrag als ursprünglicher Geschäftszweck ist im Genossenschaftsgesetz festgehalten.

Prinzip der Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung

Mitgliedschaft bei der MEG

Vorteile für Mitglieder:

  • Überdurchschnittliche Verzinsung des eingesetzten Kapitals (Dividende)
  • Mitbestimmung           → Einladung und Stimmrecht bei der Generalversammlung
  • Vertretung der Mitgliederinteressen gegenüber Herstellern
  • Erhalt der Wettbewerbsvielfalt auf dem Beschaffungsmarkt           → Erhalt günstiger Konditionen für Maler

Weg zur Mitgliedschaft:

  1. (Mitarbeiter in der Filiale bzw. Außendienstler ansprechen           Oder Mitgliedschaftsformular online ausfüllen
  2. Beitrittserklärung unterschreiben
  3. Pflichteinlage leisten                a. Mindestens 200 € Pflichteinlage für Genossenschaftsanteil leisten. Geschäftsanteilskonto füllt sich durch Dividendenzahlungen bis auf 2.000 € auf      Oder b. Volleinzahlung der 2.000 € für ein Genossenschaftsanteil.