Alles Wichtige zum Thema Coronavirus

Liebe Kundinnen und Kunden,

das Coronavirus beherrscht nicht nur die Medien, sondern beschäftigt auch uns bei der MEG Maler Einkauf Gruppe. Das Wichtigste ist jetzt, dass wir notwendige Vorkehrungen treffen, um sowohl Sie als unsere Kunden als auch unsere Mitarbeiter so gut wie möglich zu schützen und vor allem die Ausbreitung des Coronavirus nicht weiter voranzutreiben. Aktuell haben wir einen Krisenstab gebildet und ergreifen diverse Maßnahmen, um die Sicherheit soweit wie möglich für alle gewährleisten zu können.

Hier möchten wir Sie regelmäßig über die Entwicklungen diesbezüglich auf dem Laufenden halten.

Veranstaltungen

Aufgrund der momentanen Situation sehen wir uns gezwungen alle geplanten Veranstaltungen bis Ende Mai, einschließlich der großen Leistungsschau in Köln, abzusagen. Darunter fallen auch alle geplanten Kundenseminare, Lieferantenveranstaltungen und Hausmessen. Sollten Sie für ein Seminar angemeldet sein, werden wir uns nochmals persönlich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie können sich vorstellen, dass uns diese Entscheidung nicht leichtgefallen ist, dennoch halten wir nach der deutlichen Verschärfung der Beurteilung durch die Politik und das Robert Koch Institut diesen Schritt für unumgänglich: Die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter darf unter keinen Umständen gefährdet werden.

Derzeit arbeiten wir daran vor allem die Messe durch leistungsfähige Angebote aufzufangen und Ihnen nichtsdestotrotz attraktive Aktionen anbieten zu können. Auch darüber werden wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Sicherung der Lage

In der aktuell schwierigen Zeit stehen wir Ihnen ganz im Sinne des genossenschaftlichen Grundgedankens als Ihr starker Partner zur Seite. Daher legen wir unseren aktuellen Fokus darauf, dass Sie Ihrem Arbeitsalltag weitestgehend wie gewohnt nachgehen können. Im Detail heißt das, dass wir Ihnen zum heutigen Stand versichern können, dass alle für Sie wichtigen TOP-Produkte auch weiterhin auf Lager liegen und für Sie jederzeit wie gewohnt über uns zu beschaffen sind. Hier stehen wir im täglichen Austausch mit unseren Lieferanten und informieren Sie bei jeglichen Änderungen der Liefersituation. Wir versprechen Ihnen, alles in unserer Macht Stehende zu unternehmen, um eine lückenlose Versorgung für Sie gewährleisten zu können. Nach jetzigem Stand ist der Großhandel nicht von dem Öffnungsverbot der Regierung betroffen, daher haben wir weiterhin wie gewohnt für Sie geöffnet.

Wir sind immer für Sie da!

Was können Sie tun?

Wichtig ist, dass wir gemeinsam alles tun, um uns und unsere Mitmenschen zu schützen! Daher bitten wir Sie auf folgende Dinge zu achten:

  • Halten Sie einen angemessenen Abstand zu anderen Kunden und unseren Mitarbeitern
  • Bemühen Sie sich jegliche Art von Grüppchenbildung weitestgehend zu vermeiden
  • Seien Sie achtsam in der momentanen Situation und befolgen Sie die bekannten Hygiene-Tipps

Sollten Sie innerhalb der letzten 14 Tage in einem der bekannten Risikogebiete gewesen sein, bitten wir Sie Ihre Aufträge bei uns ausschließlich telefonisch oder via E-Mail und Fax zu platzieren und unsere Niederlassungen nicht zu betreten. Da appellieren wir auch an Ihre Eigenverantwortung, um Sie weiterhin gesund bedienen zu können.

Gerne stellen wir Ihnen die Ware auch bei Lieferung kontaktlos zur Verfügung. So können wir Ihnen die bestellte Ware auf Ihren Wunsch gerne liefern oder im Hof zur Abholung bereitstellen lassen. Um den Ablauf im Detail zu klären, stehen Ihnen Ihre gewohnten Ansprechpartner jederzeit telefonisch zur Verfügung. 

 

Nach oben